Service

Glossar

A


Adalat™ - Medikament zur Behandlung des Bluthochdrucks, Wirkstoff: Nifedipin

Adempas™ - Medikament zur Behandlung von zwei Formen des Lungenhochdrucks (chronisch-thromboembolischer pulmonaler Hypertonie, CTEPH und pulmonal-arterieller Hypertonie, PAH), Wirkstoff: Riociguat

Advantage™ - Produktfamilie (u. a. Advantix™). Antifloh-, Zecken- und Entwurmungsmittel für Hunde und Katzen, Wirkstoff: Imidacloprid

Aleve™/Apronax™/Flanax™ - Schmerzmittel, Wirkstoff: Naproxen

Alka-Seltzer Plus™ - Medikament gegen Schmerzen und Fieber

Antacida - Medikamente gegen Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden

APEC™ - Markenname für besonders hitzebeständige Polycarbonate für Anwendungen im Temperaturbereich bis zu 200°C

Arize™ - Saatgut für Hybridreis

Aspirin™ - weltbekanntes Schmerzmittel, Wirkstoff: Acetylsalicylsäure

Aspirin™ Cardio - Medikament zur Herzinfarktsekundärprävention, Wirkstoff: Acetylsalicylsäure

Avalox™/Avelox™ - Medikament zur Behandlung von Infektionen der Atemwege, Wirkstoff: Moxifloxacin

B


Bayblend™ - Markenname für Polymerblends auf Basis von Polycarbonat und Acrylnitril-Butadien-Styrol

Baycox™ - Medikament zur Kontrolle von Kokzidiose, einer parasitären Infektionskrankheit bei jungen Nutztieren, Wirkstoff: Toltrazuril

Bayer Garden™/Bayer Advanced™ - Dachmarken für Produkte für Haus und Garten für Endverbraucher

Baytril™ - Medikament zur therapeutischen Behandlung schwerer Infektionskrankheiten bei Tieren, Wirkstoff: Enrofloxacin

Bepanthen™ - Präparate zum Schutz der Haut und zur Wundheilung, Wirkstoff: Dexpanthenol

Bepanthol™ - Pflegelinie gegen trockene und gereizte Haut, wertgebender Inhaltsstoff: Panthenol

Bereinigtes Ergebnis je Aktie (Core Earnings per Share – Core EPS) - Das bereinigte Ergebnis je Aktie entspricht dem Konzernergebnis, das um sämtliche Abschreibungen/Wertaufholungen auf immaterielle Vermögenswerte, außerplanmäßige Abschreibungen/Wertaufholungen auf Sachanlagen und Sondereinflüsse sowie die darauf bezogenen Steuereffekte bereinigt ist, dividiert durch die gewichtete durchschnittliche Anzahl der ausgegebenen Stammaktien. Das bereinigte Ergebnis je Aktie ist eine Kennzahl, die nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften nicht definiert ist. Diese Kennzahl vermittelt ein Bild der Ertragslage, das im Zeitablauf vergleichbar und zutreffend informiert.

Berocca™ - Nahrungsergänzungsmittel (Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C, Mineralstoffe)

Betaferon™/Betaseron™ - Medikament zur Behandlung der Multiplen Sklerose (MS), Wirkstoff: Interferon beta-1b

Breeze™ - Blutzuckermessgerät für Menschen mit Diabetes zur einfachen, sicheren und schnellen Anwendung für zu Hause und unterwegs

Brutto-Cashflow (BCF) - Der Brutto-Cashflow errechnet sich aus dem Ergebnis nach Ertragsteuern zuzüglich Ertragsteueraufwand zuzüglich Finanzergebnis abzüglich gezahlter bzw. geschuldeter Ertragsteuern zuzüglich Abschreibungen abzüglich Wertaufholungen zuzüglich bzw. abzüglich Veränderungen der Pensionsrückstellungen abzüglich Gewinne bzw. zuzüglich Verluste aus dem Abgang von langfristigen Vermögenswerten abzüglich Gewinne aus der Neubewertung bisheriger Vermögenswerte bei stufenweisem Unternehmenserwerb. Die Position Veränderung der Pensionsrückstellungen umfasst sowohl die Korrektur nicht-zahlungswirksamer Effekte im EBIT als auch Auszahlungen aufgrund unserer Pensionsverpflichtungen.

Brutto-Cashflow-Hurdle - Die BCF-Hurdle ist der Betrag, der aus dem Mittelzufluss erwirtschaftet werden muss, damit die Reproduktions- und Verzinsungsansprüche der Kapitalgeber erfüllt werden können.

C


Canesten™ - Medikament gegen Pilzerkrankungen der Haut, Wirkstoff: Clotrimazol oder Bifonazol

Cash Flow Return on Investment (CFRoI) - Der Cash Flow Return on Investment bildet das Verhältnis der in der Periode erwirtschafteten Zahlungsmittelüberschüsse (Brutto-Cashflow) abzüglich der Reproduktionsansprüche der Kapitalgeber dividiert durch das eingesetzte Kapital (Investitionswert) ab und stellt somit die Kapitalrentabilität der Periode dar.

Cash Value Added (CVA) - Diese Kennzahl ergibt sich aus der Differenz von Brutto-Cashflow und der Brutto-Cashflow-Hurdle und ist somit der Teil des Brutto-Cashflows, der über die Verzinsungs- und Reproduktionsansprüche hinausgeht. Ist der Cash Value Added positiv, so konnten die Reproduktions- und Verzinsungsansprüche der Kapitalgeber erfüllt und Wert für das Unternehmen geschaffen werden.

CDP - ist eine unabhängige „Not-for-Profit“-Organisation, die sich im Auftrag von Analysten und Investoren für die transparente Berichterstattung von Treibhausgas-Emissionen und der Wassernutzung (Water Disclosure Report) durch Unternehmen einsetzt. CDP veröffentlicht jährlich zwei Klima-Ratings: Grad und die Qualität der Offenlegung von klimarelevanten Daten sind ausschlagend für den „Climate Disclosure Leadership Index“ (CDLI). Die am besten bewerteten Unternehmen bilden zudem den „Climate Performance Leadership Index“ (CPLI).

Cipro™/Ciprobay™/Ciproxin™/Baycip™ - Medikament zur Behandlung von Infektionskrankheiten, Wirkstoff: Ciprofloxacin

Contour™ - Familie von Blutzuckermessgeräten für Menschen mit Diabetes zur einfachen, sicheren und schnellen Anwendung für zu Hause und unterwegs, dazu gehören Contour™ Next, Contour™ XT, Contour™ Plus, Contour™ Next Link und Contour™ Next USB

Corporate Compliance - umfasst gesetzliche und unternehmensspezifische Regelungen zum verantwortungsbewussten und gesetzmäßigen Handeln.

Corporate Governance - bezeichnet die langfristig ausgerichtete, verantwortungsvolle und transparente Leitung und Kontrolle eines Unternehmens. In Deutschland enthält der Deutsche Corporate Governance Kodex die wesentlichen Grundsätze zur Leitung und Überwachung börsennotierter Gesellschaften.

Council™ - Herbizid, Wirkstoff: Triafamone, Haupteinsatzgebiete: Reis

Credit Default Swaps (CDS) - CDS erlauben den Handel mit Kreditrisiken. Sie ähneln Versicherungen gegen Ausfälle von Unternehmensanleihen oder ähnlichen Kreditpapieren.

D


Diversity - bezeichnet die Vielfalt innerhalb der Belegschaft im Hinblick auf Geschlecht, Herkunft, Nationalität, Alter, Religionszugehörigkeit und körperliche Einschränkungen der Beschäftigten.

Drontal™ - Produktlinie. Entwurmungsmittel für Hunde und Katzen, Wirkstoffe: Kombinationen von Praziquantel, Pyrantel und Febantel

E


Earnings before Interest and Taxes (EBIT) - Das EBIT bezeichnet das Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern.

Earnings before Interest, Taxes, Depreciation & Amortization (EBITDA) - EBIT zuzüglich Abschreibungen und abzüglich Wertaufholungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen. Das EBITDA, das um Sondereinflüsse bereinigte EBITDA sowie die bereinigte EBITDA-Marge sind Kennzahlen, die nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften nicht definiert sind. Das EBITDA vor Sondereinflüssen ist eine geeignetere Kennzahl für die Beurteilung der operativen Geschäftstätigkeit, da es weder durch Abschreibungen oder Wertaufholungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen noch durch Sondereinflüsse belastet ist. Das Unternehmen möchte dem Leser mit dieser Kennzahl ein Bild der Ertragslage vermitteln, das im Zeitablauf vergleichbar und zutreffend informiert.

Emissionsfaktoren - Landes- oder anlagenspezifische Faktoren in kg CO2e/MWh zur Umrechnung von erzeugter/verbrauchter Energie (Elektrizität und Wärme) in Treibhausgasmengen. Diese Emissionsfaktoren können entweder auf statistischen Daten (z. B. IEA, WIR, Defra/DECC, etc.) oder – bei Verfügbarkeit der Daten – auf Betreiber- und Lieferantendaten basieren.

EMTN- bzw. Multi-Currency-European-Medium-Term-Notes-Programm - Beim EMTN-Programm handelt es sich um eine Dokumentationsplattform, die es Bayer ermöglicht, innerhalb kürzester Zeit Wertpapiere auf dem globalen Kapitalmarkt zur Beschaffung von Fremdkapital zu begeben. Laufzeit, Währung und Ausstattung lassen sich sehr flexibel ausgestalten.

Ergebnis je Aktie (Earnings per Share – EPS) - Das Ergebnis je Aktie ergibt sich aus der Division des Konzernergebnisses durch die gewichtete durchschnittliche Anzahl der ausgegebenen Aktien. Die Berechnung erfolgt nach IAS 33.

Essure™ - Verfahren ohne operativen Eingriff zur dauerhaften Empfängnisverhütung

Eylea™/Eylia™ - rekombinantes Fusionsprotein aus Teilen der menschlichen VEGF-Rezeptoren 1 und 2 aus dem extrazellulären Raum, fest verbunden mit dem Fc-Anteil des menschlichen IgG1. Die Substanz ist speziell für die Injektion in den Glaskörper des Auges (intravitreale Injektion) als iso-osmotische Lösung formuliert. Es fungiert als löslicher „Ersatzrezeptor“. Es bindet an VEGF-A und den Plazenta-Wachstumsfaktor PLGF mit einer höheren Affinität als deren natürliche Rezeptoren und kann so die Bindung und Aktivierung der verwandten Rezeptoren hemmen.

F


FiberMax™ - Saatgut für Baumwolle

G


Gadavist™/Gadovist™ - Kontrastmittel für die MRT des Zentralnervensystems sowie von Leber und Nieren, Wirkstoff: Gadobutrol

GHG Protocol - Das „Greenhouse Gas Protocol“ hat sich als das internationale Berechnungsinstrument zur Erfassung, Quantifizierung und Berichterstattung von Treibhausgasen etabliert. Die Standards umfassen alle Emissionen innerhalb einer Wertschöpfungskette. Hierbei richtet sich Bayer nach dem „Corporate Standard“, der die direkten (Scope 1) und die indirekt erzeugten (Scope 2) Treibhausgas-Emissionen umfasst, sowie nach dem „Corporate Value Chain (Scope 3) Accounting and Reporting Standard“, welcher die Emissionen der übrigen Wertschöpfungsketten erfasst.

Global-Commercial-Paper-Programm - Die unter dem Bayer-Programm emittierten Commercial Paper (CP) sind unbesicherte, kurzfristige Schuldverschreibungen, die in der Regel auf abgezinster Basis ausgegeben und zum Nennwert zurückbezahlt werden. Sie dienen der flexiblen und kurzfristigen Finanzierung am Kapitalmarkt.

Glucobay™ - Medikament zur Behandlung der Zuckerkrankheit, Wirkstoff: Acarbose

GlyTol™ - Pflanzeneigenschaft: Herbizidtoleranz, Haupteinsatzgebiet: Baumwolle

GRI (Global Reporting Initiative) - ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbreitung und Optimierung von Nachhaltigkeitsberichterstattung einsetzt. Die GRI-Leitlinien gelten als der meistgenutzte und international anerkannteste Standard der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Diese Leitlinien werden in einem Multi-Stakeholder-Verfahren weiterentwickelt. Gegründet wurde GRI 1997 von Ceres (Coalition of environmentally responsible economies) und UNEP (dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen).

H


Harmonix™ Insect Control - biologisches Haushaltsinsektizid auf Basis von Pyrethrum, das aus Chrysanthemenblüten gewonnen wird

HDI - Hexamethylen-Diisocyanat, ein in Polyurethan-Beschichtungen eingesetzter Lackrohstoff

Hybridanleihe - Eine Hybridanleihe ist eine Unternehmensanleihe mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften und mit meist keiner oder sehr langer Laufzeit, die durch ihre Nachrangigkeit im Insolvenzfall des Emittenten eine niedrigere Rückzahlungswahrscheinlichkeit als eine gewöhnliche Anleihe hat.

I


Iberogast™ - pflanzliches Kombinationspräparat mit umfassendem Wirkspektrum in verschiedenen Bereichen des Verdauungssystems

Interface™ - Fungizid mit Stressgard™-Formulierungstechnologie für professionelle Anwender auf Golf- und Sportplätzen

Investitionswert (IW) - Der Investitionswert umfasst das Vermögen, das vom Unternehmen im Betriebsprozess durch die Erwirtschaftung entsprechender Mittelzuflüsse zu verzinsen sowie teilweise auch zu reproduzieren ist.

InVigor™ - Saatgut für Sommerraps

K


Kapitalkostensatz/Weighted Average Cost of Capital (WACC) - Der Kapitalkostensatz (WACC) repräsentiert die Verzinsungserwartungen der Kapitalgeber in Bezug auf das im Unternehmen gebundene Kapital. Er bestimmt sich als gewichteter Durchschnitt der Eigen- und Fremdkapitalkosten, wobei die Eigenkapitalkosten als Renditeerwartung der Aktionäre aus Kapitalmarktinformationen abgeleitet werden und die Fremdkapitalkosten die Bedingungen reflektieren, zu denen das Unternehmen sich langfristig verschulden kann.

Kogenate™ - Medikament zur Behandlung der Bluterkrankheit, Wirkstoff: gentechnisch hergestellter Faktor VIII

Kurs-Cashflow-Verhältnis - Das Kurs-Cashflow-Verhältnis ergibt sich aus dem Verhältnis des Aktienkurses zum Brutto-Cashflow je Aktie. Diese Kennzahl beschreibt, wie lange es dauert, den Aktienkurs aus dem Zahlungsstrom des Unternehmens zu bezahlen.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - Das KGV ergibt sich aus dem Verhältnis vom aktuellen Aktienkurs zum Ergebnis pro Aktie. Ein hohes KGV deutet an, dass der Markt die Aktie hoch bewertet in Erwartung zukünftiger Gewinnsteigerungen.

L


Laif™ - pflanzliches Präparat zur Einnahme bei leichter depressiver Verstimmung, Wirkstoff: Johanniskraut

Levitra™ - Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, Wirkstoff: Vardenafil

Liberty™ - Herbizid, Wirkstoff: Glufosinat-Ammonium, Haupteinsatzgebiete: gentechnisch veränderte Kulturen (Baumwolle, Raps, Sojabohnen, Mais)

Life Sciences - umfassen insbesondere die Bereiche Agrarwirtschaft und Gesundheit; bei Bayer sind das die Tätigkeitsfelder der Teilkonzerne CropScience und HealthCare.

M


Magnevist™ - Kontrastmittel für MRT-Diagnosen im Zentralnervensystem und im Ganzkörperbereich, Wirkstoff: Gadopentetat-Dimeglumin

Makrolon™ - Markenname für Polycarbonat

Marengo™ - Herbizid, Wirkstoff: Indaziflam, Haupteinsatzgebiet: Zierpflanzen

Maxforce™ - Produktlinie von Insektenködern zur Bekämpfung von Ameisen und Kakerlaken

MDI - Diphenylmethan-Diisocyanat, ein wichtiger Rohstoff für Polyurethan-Hartschaum, der für die Wärmedämmung von Gebäuden und Kühlschränken eingesetzt wird

Mirena™ - Intrauterin-System zur Empfängnisverhütung, Wirkstoff: Levonorgestrel

N


Natria™ - Produktlinie innerhalb der Bayer Garden™-Produktpalette für Endverbraucher, die auf biologischen Wirkstoffen beruht

Neonikotinoid - chemische Klasse von systemisch wirkenden Insektiziden

Netto-Cashflow - entspricht dem Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit nach IAS 7.

Nexavar™ - Krebsmedikament zur Behandlung von Leberzellkarzinomen, für die Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom und in den USA für die Behandlung von differenziertem Schilddrüsenkrebs, Wirkstoff: Sorafenib

O


One A Day™ - Multivitamin-Präparat

Over the Counter (OTC) - Im HealthCare-Geschäft steht OTC für das Geschäft mit nicht-verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Im Finanzwesen steht OTC für den außerbörslichen Handel zwischen Finanzmarktteilnehmern. Die Transaktionen unterliegen aber weiterhin den gesetzlichen Bestimmungen für den Wertpapierhandel.

P


Phase-I-III-Studien - klinische Phasen im Rahmen der Medikamentenentwicklung. In Phase I wird der Wirkstoffkandidat an gesunden (mit Ausnahme der Onkologie) Freiwilligen und in Phase II und III an kranken Patienten getestet. Die Studien sind an strenge gesetzliche Vorgaben und Dokumentierungspflichten gebunden.

Purchase Price Allocation (PPA) - englisch für Kaufpreisaufteilung im Rahmen eines Unternehmenserwerbs

R


Redoxon™ - Vitaminpräparat (Vitamin C und Zink)

Responsible Care™ Initiative - Weltweite freiwillige Initiative der chemischen Industrie mit dem Ziel der ständigen Verbesserung der Leistungen für Umweltschutz, Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, Produktverantwortung und der Sicherheit für Werke und Nachbarschaft.

Riociguat - Wirkstoff einer neuen Klasse gefäßerweiternder Substanzen. Er gehört zu den Stimulatoren des Enzyms lösliche Guanylatcyclase. Im Januar hat das European Committee for Medical Products for Human Use (CHMP) eine Zulassungsempfehlung für Riociguat zur Behandlung der chronisch-thromboembolischen pulmonalen Hypertonie (CTEPH) sowie der pulmonal-arteriellen Hypertonie (PAH) ausgesprochen. In den USA und Japan wurde Riociguat unter dem Produktnamen Adempas™ zugelassen.

Roundup-Ready™ - Pflanzeneigenschaft der Firma Monsanto: Herbizidtoleranz, Haupteinsatzgebiete: Sojabohnen, Mais, Raps, Baumwolle, Zuckerrüben

S


Seresto™ - Floh- und Zeckenhalsband für Hunde und Katzen, Wirkstoffe: Imidacloprid, Flumethrin

Sivanto™ - Insektizid, Wirkstoff: Flupyradifurone, Haupteinsatzgebiete: Obst und Gemüse

Specticle™ - Herbizid, Wirkstoff: Indaziflam, Haupteinsatzgebiet: Rasenpflege für professionelle Anwender

Stivarga™ - Medikament zur Behandlung von metastasierendem Darmkrebs sowie in den USA zur Behandlung von gastrointestinalen Stromatumoren. Es ist ein Multi-Kinase-Inhibitor, der oral verabreicht wird und bestimmte Kinasen inhibiert, welche für das Tumorwachstum mit verantwortlich sind, Wirkstoff: Regorafenib

Supradyn™ - Nahrungsergänzungsmittel (Vitamine der B-Gruppe mit Niacin, Vitamin C, Magnesium und Eisen)

Syndizierte Kreditfazilität - Vereinbarung über eine Kreditlinie mit einer Gruppe von Banken meist für umfangreiche Finanzierungen wie Akquisitionen, zur Erweiterung der zur Verfügung stehenden Liquiditätsreserven oder als Sicherung für ausgegebene Schuldverschreibungen. Die Kreditlinie kann flexibel innerhalb der Laufzeit in Teilen oder ganz gezogen werden und auch wieder zurückgeführt werden.

T


Talcid™ - Antacidum gegen Sodbrennen und Magenbeschwerden, Wirkstoff: Hydrotalcit

TDI - Toluylen-Diisocyanat, ein wichtiger Rohstoff für Polyurethan-Weichschaum, der in Polstermöbeln, Matratzen und Autositzen eingesetzt wird

TwinLink™ - Pflanzeneigenschaft: zweifache Insektenresistenz, Herbizidtoleranz, Haupteinsatzgebiet: Baumwolle

U


Ultravist™ - Kontrastmittel für Röntgenuntersuchungen inklusive Computertomographie, Wirkstoff: Iopromid

UNGC (United Nations Global Compact) - Der Global Compact der Vereinten Nationen ist eine strategische Initiative für Unternehmen, die sich verpflichten, ihre Geschäftstätigkeiten und Strategien an zehn universell anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung auszurichten. Damit soll die Wirtschaft als wichtige treibende Kraft der Globalisierung dazu beitragen, dass die Entwicklung von Märkten und Handelsbeziehungen, von Technologien und Finanzwesen allen Wirtschaftsräumen und Gesellschaften zugutekommt. Mit der Verpflichtung zum UNGC ist eine jährliche Dokumentation des Unternehmensengagements zur Erreichung der zehn Prinzipien verbunden.

V


Velum™/Verango™ - Nematizid, Wirkstoff: Fluopyram, Haupteinsatzgebiete: Obst und Gemüse

W


White & Black™ - Husten- und Erkältungspräparat

WHO Klasse I - Die Weltgesundheitsorganisation WHO teilt Pflanzenschutzmittel in verschiedene Gefahrenklassen ein. Produkte der Klasse I werden als extrem gefährlich eingestuft.

World-Scale-Anlage - besonders wirtschaftlich arbeitende Produktionsanlage mit sehr großer Kapazität

X


Xarelto™ - als Tablette zu verabreichender, direkter Faktor-Xa-Inhibitor. Xarelto™ ist zur Thromboseprävention und -therapie in einem breiten Spektrum venöser und arterieller Indikationen u. a. zur Schlaganfall-Prophylaxe bei Patienten mit Vorhofflimmern zugelassen, Wirkstoff: Rivaroxaban

Xofigo™ - Präparat zur Behandlung von kastrationsresistentem Prostatakarzinom, symptomatischen Knochenmetastasen ohne bekannte viszerale Metastasen, Wirkstoff: Radium-223-Dichlorid

Y


YAZ™/Yasmin™/Yasminelle™ - kombinierte orale Kontrazeptiva, Wirkstoffe: Ethinylestradiol, Drospirenon

Z


Zetia™ - Cholesterinsenker von Merck & Co., der in Japan gemeinsam mit Bayer vertrieben wird, Wirkstoff: Ezetimib

Download Center


Online-Ergänzungen


Geben Sie hier die Kennziffer der gewünschten Online-Ergänzung aus der Druckversion ein

Letzte Änderung: 28. Februar 2014  Copyright © Bayer AG
http://www.annualreport2013.bayer.com